Provironum

13.00

Condition: Neu alternativ zu: Mesterolone (Proviron)

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

INHALT: Provironum25mg (10 pills)

Provironum produziert von der thailändischen pharmakologischen Gesellschaft Shering ist ein Steroid-Medikament mit starken androgenen Aktivität und moderate / schwache anabole Wirkung, sowohl in der Sport-Praxis und in der Medizin verwendet. In der Medizin wird das beschriebene Mittel primär für die Behandlung und Therapie von Krankheiten verwendet,die mit einer beeinträchtigten sexuellen Funktion bei Männern verbunden sind – verminderte Potenz, männliche Unfruchtbarkeit, Verlust an Stärke, Hypogenitalismus und andere.
Im Laufe des Sports (im Bodybuilding, Gewichtheben und anderen populären Disziplinen heute) wird Provironum vor allem als Werkzeug mit antiöstrogenen Eigenschaften eingesetzt (kann Östrogene Nebenwirkungen verhindern / eliminieren – Gynäkomastie, Flüssigkeitsretention und andere),

Effekte Provironum

  • Verbesserung des sexuellen Verlangens
  • Muskeln erwerben zusätzliche Härte und Erleichterung.
  • Die Qualität der Samenflüssigkeit nimmt zu
  • Hat eine schwache anabole und androgene Eigenschaften.

Wie kann ich Provironum nehmen?

Der Verlauf von Provironum beinhaltet oft die Kompensation von Nebenwirkungen, die durch die Aufnahme von anderen anabole und androgenen Steroiden verursacht werden können. Und um genauer zu sein, kann man über die Zweckmäßigkeit der Verwendung des Arzneimittels diskutieren, um solche östrogenen Manifestationen zu beseitigen, wie zum Beispiel eine Abnahme der Libido. Die tägliche empfohlene Dosierungvariiert von 50 bis 150 Milligramm und wird in Übereinstimmung mit der Erfahrung des Athleten in der Anwendung der Sport-Pharmakologie, die Schwere des Kurses und sein letztes Ziel, sowie einige einzelne physiologische Indikatoren bestimmt.

PCT

Die Wirkung von provironum wird null und sogar negativ sein, wenn man das Medikament während der Nachgangstherapie verwendet. Wie bekannt ist, ist das Hauptziel von PCT die Wiederherstellung der Produktion des eigenen Testosterons. Natürlich können Sie hier nicht Androgene verwenden, darunter provironum, sonst werden Sie einfach Ihre eigene Stufe des männlichen Hormons drücken und das PCT wird in ein Wortspiel verwandeln.

Nebenwirkungen

Nicht giftig für die Leber in mäßigen Dosierungen, die es sicher macht, es während des Kurses für mehrere Wochen zu nehmen. Unterdrückt nicht die Achse der Hypothalamus-Hypophysen-Hoden. [8] Angesichts der chemischen Natur und der Ähnlichkeit mit Dihydrotestosteron gibt es mögliche Nebenwirkungen wie Prostata- Hypertrophie und männlichen Haarausfall in der Kopfhaut.

Zur Vermeidung einer periodischen Prüfung der Prostata wird empfohlen. Vorsicht im Einsatz Nach der Einnahme der hormonellen Substanzen, die Teil der Zubereitung sind Proviron, sehr selten beobachtet die Bildung von gutartigen, und noch weniger oft, bösartige Lebertumoren. In einigen Fällen stellten die intraabdominellen Blutungen, die durch solche Tumoren verursacht wurden, eine Lebensbedrohung dar. Wenn ein Mann, der Proviron verwendet , hat starke Schmerzen im Oberbauch, eine Lebervergrößerung, oder die