Max-One

27.00

Condition: Neu alternativ zu: Methandienone oral (Dianabol)

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

INHALT: Max-One10mg (100 pills)

Max-One Maxtreme detaillierte Informationen:

Dianabol (1 7-alpha-Methyl-1 7beta-hydroxil-androsta-1.4dien-3-on) ist ein oral anwendbares Steroid mit einer großen Wirkung auf den Proteinstoffwechsel. Die Wirkung von Dianabol fördert die Proteinsynthese, so dass es den Aufbau von Protein unterstützt. Dieser Effekt manifestiert sich in einer positiven Stickstoffbilanz und einem verbesserten Wohlbefinden.

Dianabol hat eine sehr starke anabole und androgene Wirkung, die sich in einem enormen Aufbau von Kraft und Muskelmasse in ihren Nutzern manifestiert. Dianabol ist einfach ein „Massensteroid“, das schnell und zuverlässig arbeitet. Eine Gewichtszunahme von 2 – 4 Pfund pro Woche in den ersten sechs Wochen ist normal mit Dianabol. Das zusätzliche Körpergewicht besteht aus einer wahren Zunahme des Gewebes (Hyper-Trophäe von Muskelfasern) und insbesondere in einer spürbaren Beibehaltung von Flüssigkeiten. Dianabol aromatisiert leicht, so dass es nicht eine sehr gute Droge ist, wenn man für einen Wettbewerb arbeitet.

Übermäßige Wasseraufwärmung und Aromatisierung lassen sich in den meisten Fällen vermeiden, indem sie gleichzeitig Nolvadex und Proviron einnehmen, so dass einige Athleten Dianabol bis drei bis vier Tage vor einer Konkurrenz einsetzen können.

Eine effektive tägliche Dosis für Athleten ist etwa 15-40 mg / Tag. Die von dem Sportler aufgenommene Dosis des Dianabols sollte immer mit seinen individuellen Zielen koordiniert werden. Steroid-Novellen brauchen nicht mehr als 15-20 mg Dianabol pro Tag, da diese Dosis ausreicht, um außergewöhnliche Ergebnisse über einen Zeitraum von 8-10 Wochen zu erzielen.

Wenn der Effekt nach etwa acht Wochen in dieser Gruppe zu verlangsamen beginnt und der Athlet seine Behandlung fortsetzen möchte, sollte die Dosis von Dianabol nicht erhöht werden, sondern ein injizierbares Steroid wie Deca-Durabolin in einer Dosierung von 200 mg / Woche oder Primobolan In einer Dosierung von 200 mg / Woche sollte zusätzlich zur Dianabol-Dosis verwendet werden; Oder er kann zu einer der beiden oben genannten Verbindungen wechseln. Die Verwendung von Testosteron wird in diesem Stadium nicht empfohlen, da der Athlet ein freies Spiel für später verlassen sollte. Für diejenigen, die entweder ungeduldig oder weiter fortgeschritten sind, erreicht ein Stapel von Dianabol 20-30 mg / Tag und Deca-Durabolin 200-400 mg / Tag Wunder.

Diejenigen, die mehr an Kraft und weniger in Körpermasse interessiert sind, können Dianabol mit entweder Oxandrolone oder Winstrol Tabletten kombinieren. Die zusätzliche Aufnahme eines injizierbaren Steroids zeigt jedoch deutlich die besten Ergebnisse. Um Massen und Kraft aufzubauen, sind Sustanon oder Testosteron Enanthate bei 250 mg + / Woche und / oder Deca-Durabolin 200 bei mg + / Woche geeignet. Zur Vorbereitung, für eine Konkurrenz, Dianabol hat nur begrenzte Verwendung, da es eine deutliche Wasserretention bei vielen Athleten verursacht und aufgrund seiner hohen Umwandlungsrate in Östrogen es kompliziert den Sport-Fettabbau. Diejenigen von Ihnen ohne dieses Problem oder die in der Lage sind, es zu kontrollieren, indem sie Nolvadex oder Proviron nehmen, sollten in dieser Phase Dianabol zusammen mit dem bewährten Parabolan, Winstrol Depot, Masteron, Oxandrolon usw. verwenden.

Da Dianabols Halbwertszeit nur 3,2 – 4,5 Stunden (1) Anwendung mindestens zweimal am Tag ist notwendig, um eine etwas gleichmäßige Konzentration der Substanz im Blut zu erreichen. Es wird empfohlen, dass die Tabletten während der Mahlzeiten eingenommen werden, so dass mögliche Magen-Darm-Schmerzen vermieden werden können. Dianabol erreicht das Blut nach 1-3 Stunden. Eine einfache Anwendung von nur 10 mg führt zu einer 5-fachen Erhöhung der durchschnittlichen Testosteron-Konzentration in der männlichen.Women sollte nicht verwenden Dianabol, weil aufgrund seiner deutlichen androgenischen Komponente erhebliche Virilisation Symptome auftreten können.

Obwohl Dianabol viele mögliche Nebenwirkungen hat, sind sie selten mit einer Dosierung von bis zu 20 mg / Tag. Da Dianabol ist ich 7-alpha-Alky-lated es verursacht eine beträchtliche Belastung der Leber. In hohen Dosen und über einen längeren Zeitraum ist Dianabol leber-toxisch. Auch eine Dosierung von nur 10 mg / Tag kann die Leberwerte erhöhen; Nach der Diskontinuität des Medikaments kehren die Werte jedoch wieder normal zurück. Da Dianabol schnell das Körpergewicht durch hohe Wasserrezision erhöht, kann ein hoher Blutdruck und ein schneller Herzschlag auftreten, was manchmal die Aufnahme eines antihypertensiven Medikaments wie Katapresan erfordert. Die additive Aufnahme von Nolvadex und Proviron könnte auch notwendig sein, da Dianabol stark in Östrogen umgewandelt wird und bei einigen Athleten Gynäkomastie („Bitch Tits“) verursacht oder eine bereits bestehende Bedingung verschlechtert.

Wenn eine erbliche Vorhersage besteht, kann Dianabol auch einen möglichen Haarverlust beschleunigen, der wiederum durch die hohe Umwandlung der Substanz in Dihydrotestosteron erklärt werden kann. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass nach Abbruch der Verbindung ein erheblicher Verlust an Festigkeit und Masse häufig eintritt, da das während der Einnahme gespeicherte Wasser wieder vom Körper ausgeschieden wird. In hohen Dosierungen von 5 0 mg + / Tag kann das Verhalten im Anwender gelegentlich beobachtet werden, was, wenn es sich nur auf sein Training bezieht, ein Vorteil sein kann. Um unkontrollierte Handlungen zu vermeiden, diejenigen, die eine Tendenz haben, leicht zu verlieren, sollten sie diese Eigenschaft bei der Aufnahme einer hohen D-Bol-Dosis bewusst sein.